Letztes Feedback

Meta





 

Mal wieder ich...

Auf einige BESCHWERDEN hin (ich beschwer mich gleich auch ^^) entschuldige ich mich für meine momentane Schreibfaulheit!

Ich war vom 2. bis 12. April in Bangkok. UND was euch vielleicht nicht so ganz gefällt auf der Demonstration der Roten. 55+

Nein. Ich war im Siam (das ist das Hauptshoppingcenter in Bangkok) . Das hat aber ohne Ankündigung um 14 Uhr zu gemacht und da mussten wir halt raus. Nur blöd, dass genau dann auch die BTS (die "deutsche Bahn" U-Bahn) zumacht. Tja und wir haben dann probiert zur nächsten Station zu laufen, um eben ab da zu fahren. Und ich muss sagen es war heiß. Richtig heiß. Und ich war an dem Tag auch noch ganz in schwarz. Damit meine ich schwarzes Shirt und eine schwarze LANGE Jeans. *schwitz* *koch* Naja konnte ich ja nicht ahnen... oder doch?? ^^ 55+ Naja, auf jeden Fall war die nächste Station auch noch geschlossen, weil da auch noch die Demo war. Also haben wir beschlossen in so eine schöne Parkanlage zu gehen und ein bisschen zu chillen (die Seele baumeln lassen). Dort angekommen haben wir dann diese riesigen Tiere beobachtet. Damit meine ich nicht Elefanten oder Esel... haha  Nur blöd, dass ich den Namen schon wieder vergessen habe. So 2 Meter Eidechsen... wisst ihr was ich meine?? Die gibts in Deutschland nur im Zoo zu sehen. ^^ Naja und ein paar Wasserschildkröten waren auch da, aber die waren in "normaler" Größe vorhanden.

Nun ja, jetzt sitze ich wieder im langweiligen Kamphaeng Phet und ärgere mich, dass die Freundin, die eigentlich diese Woche zu mir wollte nicht kommt. GAR NICHT!!!!!!!!!!!!!! AH! Warum? Die hat das Formular nicht an AFS geschickt und deshalb kann sie nicht. LOL ^^

Naja, am 24. kommt sie dann zu mir und schläft eine Nacht im Bett meiner Gastschwester. DAANNN... *trommelwirbel* fahren wir durch ganz Thailand. Für genau 12 Tage. Wo genau? ALSO:

Phitsanulok, Chiang Mai, Chiang Rai, Tak, Prae, Nan, Pai.

Und dann sind auch schon wieder die 12 Tage rum.

Die Schule in Thailand beginnt genau am 10. Mai wieder. Aber ich muss da nicht mehr hin. Das würde sich ja eh nicht lohnen. Ich geh aber für einen Tag in die Schule, um das Zertifikat, dass ich auch schön brav war ^^ abzuholen und mich von meinen Freunden und Lehrern verabschieden kann. Naja und dann gehts Heim und dann heißt es KOFFER PACKEN. Hoffentlich passt auch alles rein!! (Ja Mama, ich hab eh nicht so viel Zeug, das ich mitbringen will, aber das Buch von dem ich erzählte ist so schwer!!)

Am 17. Mai ist dann das AFS-Camp. Wo? Wo wohl?! Natürlich in Bangkok. 55+

Ok aber jetzt hab ich doch tatsächlich DIE Atraktion vergessen. =P Wollt ihr es wissen?? Nein? Oh ach doch?! Ach so morgen... Na dann....

Bis bald....

Oh ihr wollt es also doch jetzt wissen. Nagut, nagut. Ich verrat es ja schon. *grins*

Es war Songkran. Drei ganze Tage. Was das ist, fragt ihr? Na das ist das Neujahr hier in Thailand. Mann, sowas weiß man doch! Das ist Allgemeinwissen. Oder auch nicht! ^^ haha+

Nagut ich erklär es euch. Also... Ganz langsam für die UNWISSENDEN! ^^

Früher war in Thailand Silvester, also das Neue Jahr wan ganz anders. Und dann wurde von irgendwem (fragt mich nicht wer das war) die Regel aufgestellt ein weltweit einheitliches Datum zu haben. Also legte man den 31. Dezember dafür fest. So jetzt wollten die Thais aber noch ein Fest haben und nicht unbedingt dann, wenn es der Rest der Welt auch hat. Darum suchten sie ein "rundes" Datum, das gleichzeitig auch schön aussieht und legten fest, dass das Songkran also das Thaineujahr ist. Und da die Thais etwas, ich würde es abergläubisch nennen sind, glauben die auch, dass es Glück bringt sich mit Wasser zu bespritzen. Man könnte es also als rießige Wasserschlacht bezeichnen. Und ich war live dabei.

Wir sind mit dem Pick Up meines Gastvaters durch Phitsanulok gefahren. Mein Gastbruder, die Tante und ich hinten auf der Ladefläche mit einem Kübel voll mit Wasser (EISkalt, weil wir einen großen Eisklotz reingeworfen haben) und haben mit Eimern andere Leute, die am Straßenrand auf Autos gewartet haben (natürlich, um die Leute darauf nass zu machen) und haben die schön nass gemacht. Oder einfach nur verhindert, dass sie trocknen. ^^ Der einzige NAchteil an dem ganzen war, dass die Sonne zu stark schien. ICH habe einen Sonnenbrand. und zwar an den Oberschenkeln (naja bis die Hose eben im Weg war), an den Beinen, Arme + Hände + Finger und dann zum Schluss noch das ganze Gesicht außer das Kinn. Schön sah ich aus. So schön dunkelrot. Naja das war der Teil, der mir Spaß gemacht hat. So und nun der etwas langweiligere Teil. Das Älteste Oberhaupt der anwesenden Familie setzt sich auf einen Stuhl (klar, die sind schon so alt und runzelig, dass man denkt die fallen bald auseinander). Dann geht es dem Alter nach. Der Älteste fängt an. Nimmt ein Schälchen und holt aus einem Kübel, der mit kühlem Wasser und komischen weißen Blumen (nur ein paar) gefüllt ist, kniet vor der Person hin und giesen es erst über die Hände der Person, die auf dem Stuhl sitzt, dann über Schultern, Kniee und Füße. Dann macht man einen Wai (Hände zusammen legen und den Kopf kurz senken). Wenn alle das gemacht haben kniet man sich nieder und das "Oberhaupt" (Häuptling) wie auch alle anderen machen den Wai (bleiben so) und die älteste Person spricht etwas. Naja es geht eben darum, dass es der Familie gut gehen wird und so. Dann führt man die Hände bzw den Kopf wieder zu den Händen / Stirn, steht auf und geht seinen Beschäftigungen wieder nach, wenn man welche hat. Fertig! Der nächste bitte! ^^

Ach so wegen der weißen Farbe muss ich ja auch noch. Die bringt nämlich auch Glück. Ich habe gesehen wie die gemacht wird. Und zwar ist das so ein tonähnliches Zeug, dass im trockenen Zustand gräulich und hart ist. Man kann es aber brechen. Naja das wird dann in Wasser aufgeweicht und Anderen ins Gesicht geschmiert. Ich hatte mir so ein schönes Muster ausgedacht. Drei Streifen an der linken und rechten Wange und dann noch die Nase ein Kreis. Fertig. Es stellte sich leider heraus, dass man dazu keine Zeit hat. Kurz die Hand ausstrecken und dem jenigen, der das OPFER ist die Wange einweißen. Ich habe mich immer retten können, wenn jemand kam, um mich einzuschmieren. Ich hab demjenigen immer einen Eimer eiskaltes Wasser direkt über den Kopf geleert. Das hat immer geschockt. HAHAHAHA Man bin ich fies. *smile*

Nun ja, jetzt bin ich aber auch schon wieder fertig.

SOOOOOOOOO viel ist nämlich dann doch wieder nicht passiert. Und wegen Bangkok gibt es auch nicht so viel zu erzählen, oder wollt ihr wissen WIE und WO und Wann ich mir ein T-Shirt gekauft habe?? Nein?! Na also, sag ich doch! ^^

Nun gut. Dann heißt es mal wieder

Gud Bai.

oder wie ich hier sage:

Sawadee-ka! *wai*

Bis demnächst, aber dann live!

*derZeitnachrenn*

19.4.10 12:34

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(24.4.10 17:50)
Hallo,hast Du schon gemerkt wie die Zeit rast?
Schön, dass Du eine tolle Zeit in Bangkok und soviel Spaß an Songkran hattest.
Ich hoffe, dass Jacky ihre Probleme in den Griff bzw. geregelt bekommt und noch an Eurem Independent Travel teilnehmen kann. Ich fände es sehr schade, wenn sie das verpassen würde. Auf jeden Fall finde ich es toll und sehr mutig von Dir, dass Du die Tour trotzdem machst.
Dafür wünsche ich Dir viel Spaß, viele neue Eindrücke, Erlebnisse und Erfahrungen.
Also, schmeiß die letzten Klamotten in den Rucksack, schnür die Stiefel und mach Dich auf den Weg!!
Viiiiiiel Spaß
Mama


(27.4.10 08:57)
Hallihallo,
na wie geht es so auf Reisen? Klappt alles wie geplant? Hast Du Dich auch schon verlaufen? Hahaha!! Hast Du schon etwas von Jacky gehört, wann stößt sie zu Dir?
Machs gut
Mama


(9.5.10 17:37)
Hey,was soll das? Wieder nix Neues? Faule Socke! Ich will hier Lesestoff! Zackig jetzt, sonst bist Du zu Hause und hier steht immer noch nix!
Dies ist eine offizielle Beschwerde!!!
Mama


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen